ᐅ Halstenbek kommt voran | SPD Halstenbek |
Halstenbek

Landtagswahl in Schleswig-Holstein. Auswertung der Erststimmen.

Partei Anzahl Anteil
CDU 3.475 39,7 % +3,9
SPD 2.060 23,5 % -11,2
GRÜNE 2.168 24,8 % +13,4
FDP 481 5,5 % -2,3
AfD 374 4,3 % -1,8
DIE LINKE 154 1,8 % -1,2
Gültige Stimmen 8.759
Wähler 8.832 66,4 %
Nichtwähler 4.476 33,6 %
Wahlberechtigte 13.308 100 %

Im Vergleich zu 2017 gab es fast doppelt so viele Briefwähler. Laut dem vorläufigen Endergebnis von infratest dimap vom frühen Sonntagabend gab es 2022 insgesamt 31 Prozent Briefwähler, 2017 waren es nur 17,1 Prozent gewesen.

NDR 09. Mai 2022 (Historische Dimension bei Landtagswahl in SH)

Halstenbek

Informationen & Meinungen

Halstenbek wird Vorreiter beim Klimaschutz. Für einen besseren ÖPNV im Kreis Pinneberg. ADFC und Verkehrsentwicklungsplan. Unsere Schulen im Aufwind. Fortschritt bei der Greve-Fläche. Bezahlbares Wohnen – weiter geht’s. Haushalt 2022. Saatgutbibliothek Halstenbek.


Image
Leo Wolframm

Machen Sie mit. Halstenbek geht uns alle an.

Von nix, kommt nix. Machen Sie mit

Sich in der Kommunalpolitik engagieren ist das Gegenteil von langweilig!

Vielmehr versteht man die politischen Entscheidungen vor Ort viel besser und kann sie auch viel eher beeinflussen als das als einfacher Bürger in der Landespolitik oder der Bundespolitik möglich ist.

Wir im SPD-Ortsverein legen einen klaren Schwerpunkt unserer Arbeit auf die Kommunalpolitik.

Die SPD-Fraktion Halstenbek engagiert sich mit ihren 7 Gemeindevertretern und 15 bürgerlichen Ausschussmitgliedern in der Gemeindevertretung und in den Ausschüssen der Gemeinde, zum Beispiel dem Umweltausschuss, dem Bauausschuss oder dem Ausschuss für Kinder, Schule und Jugend. Wir tagen einmal im Monat und bereiten die Sitzungen der Gremien vor, in denen alle wichtigen kommunalpolitischen Entscheidungen diskutiert und beschlossen werden. Dabei sind Themen wie der Schulbau, der Bau von Kindergärten, der Straßenbau, die Radwege, den Naturschutz aber auch die Personalausstattung der Gemeinde zu entscheiden.

Im Ortsverein tagen wir etwa 4x jährlich zu allgemeinpolitischen Themen oder zu den Wahlen für den Vorstand oder für Delegierte.

Wenn Du Lust hast Dich für die Ziele der SPD in Halstenbek zu engagieren und bei uns mitzumachen, bist Du herzlich eingeladen! Sowohl als Neumitglied aber auch als Interessierter, der sich die Arbeit von Ortsverein und der Fraktion erst einmal ansehen will.

Wir geben Dir gerne Auskunft, wann Du an einer der nächsten Sitzungen teilnehmen kannst und wie unsere Arbeit im Einzelnen abläuft.

Leo Wolframm, Ortsvereinsvorsitzender, Tel. 04101 774514
Victoria Kuczka, Ansprechpartnerin für Neumitglieder, Tel. 04101 8051353

Sozialdemokratische Partei Deutschland (SPD) Ortsverein Halstenbek.


Ernst-Dieter Rossmann
  • „Ich bin bitter enttäuscht. Ich habe vergangene Woche im Wahlkreis eine ganz andere Zustimmung wahrgenommen, als das Wahlergebnis jetzt ausdrückt“, sagte er. Es sei ihm und seinem Wahlkampfteam nicht gelungen, ihre Themen gegen einen populären Ministerpräsidenten durchzudrücken.

    Pinneberger Tageblatt, 9. Mai 2022 (Landtagswahl: Karin Prien (CDU) siegt – Kai Vogel (SPD) nicht mehr im Landtag)
  • Ich setze mich dafür ein, dass der Ausbau der A23 zwischen Hamburg und Elmshorn vermieden wird. Dafür muss es gelingen, dass viele Menschen auf der Schiene, der Bau der A20 inklusive der Elbquerung und die Veloroute werden dazu beitragen.

    Hamburger Abendblatt, 30. April 2022 (Kai Vogel zum geplanten Ausbau der Autobahn A23)
  • Vogel sagte dazu: „Wir wollen das Land in die Pflicht nehmen, das soll eine Entschädigung zahlen für Baumaßnahmen beim Wechsel von G8 auf G9 – so wie am WoBo. Ähnlich ist es im Kita-Bereich. Es kann nicht heißen: Ihr könnt bauen, aber es sind gerade keine Fördergelder mehr da.“ Stegner fügte hinzu: „Wir müssen schneller werden, auch auf Bundesebene.“ Bürokratie müsse abgebaut werden.

    Pinneberger Tageblatt, 29. April 2022 Ralf Stegner zu Gast. Kritik aus Halstenbek an Bund und Land: Kommunien bleibt zu wenig Geld
  • „Wir möchten auf den Greve-Flächen emissionsarme mittelständische Betriebe ansiedeln. Diese Flächen sind aufgrund ihrer Nähe zur Autobahn geeignet“, erklärte der SPD-Fraktionsvorsitzende Christoph Bittner. Gleichzeitig wolle seine Fraktion die Möglichkeiten deutlich einschränken, dort verkaufendes Gewerbe anzusiedeln. Dies soll auf das absolut notwendige Mindestmaß begrenzt werden. „Halstenbek ist eine Wohngemeinde. Wir müssen unbedingt berücksichtigen, dass die Lebensqualität nicht beeinträchtigt wird. Insbesondere großflächiger Einzelhandel würde die Verkehrsprobleme verschärfen und nicht zwangsläufig zu hohen Gewerbesteuerzahlungen führen“, so Bittner.

    Hamburger Abendblatt, 8. April 2022
  • Die Pläne für den sechsspurigen Ausbau der A23 zwischen Tornesch und Hamburg gehen voran. Gewinnt die SPD die Landtagswahl in Schleswig-Holstein, würde sie allerdings die Notbremse ziehen. Spitzenkandidat Thomas Losse-Müller stellt den Ausbau generell in Frage.

    Pinneberger Tageblatt, 14. März 2022
  • Auch in Halstenbek nimmt der Verkehr immer mehr zu, die Gemeinde arbeitet deshalb an einem sinnvollen Konzept für ein sicheres Nebeneinander von Autos, Fußgängern und Radfahrern – jetzt gibt es auch den ersten politischen Beschluss dazu: Der Bauausschuss hat dem von der Team Red Deutschland GmbH aus Berlin erstellten Verkehrsentwicklungsplan (VEP) zugestimmt, als Nächstes ist die Gemeindevertretung dran.

    Pinneberger Tageblatt, 28. Februar 2022
  • 44 zusätzliche Räume, so lautet der von einer Arbeitsgruppe ermittelte Bedarf der Halstenbeker Schule an der Bek. Dazu zählen 33 Räume für die Schule und elf Räume für die Schulkindbetreuung – insgesamt 18 Räume mehr als das 2019 noch geschätzte Minimum von 26 fehlenden Räumen. Dafür sollen 1.500 zusätzliche Quadratmeter Nutzfläche plus noch zu ermittelnde Verkehrsflächen Grundlage der weiteren Planung sein, das hat der Schulausschuss jetzt beschlossen.

    Pinneberger Tageblatt, 14. Februar 2022
  • Schleswig-Holsteins SPD-Landtagsspitzenkandidat Thomas Losse-Müller will im Fall seines Wahlsiegs erstmals nach über einem Vierteljahrhundert wieder ein selbständiges Wissenschaftsministerium im Land einrichten. „Wir werden ein eigenes Ministerium für Wissenschaft und Forschung schaffen“, kündigte er am Mittwoch gegenüber shz.de an. Die Zahl der Ministerien im Land soll damit von sieben auf acht steigen. Bisher haben neun der sechzehn Bundesländer ein eigenständiges Wissenschaftsressort.

    Pinneberger Tageblatt, 20. Januar 2022
  • Das war nicht zu erwarten, jedenfalls nicht in dieser Geschlossenheit: Alle Fraktionen der Halstenbeker Gemeindevertretung stellten sich hinter einen Antrag des Klimabündnisses Halstenbek, der durch die drei Fraktionen Grüne, SPD und auch CDU auf die Tagesordnung gekommen war. Der Antrag, der nun Beschluss geworden ist, besagt, dass mit Hilfe eines Planungsbüros ein Klimaaktionsplan für Halstenbek zur Erreichung der Klimaneutralität bis 2030 erstellt werden soll.

    Pinneberger Tageblatt, 20. Januar 2022
  • Schleswig-Holsteins SPD-Landtagsspitzenkandidat Thomas Losse-Müller will das nördlichste Bundesland schon bis 2040 klimaneutral machen und ist dafür auch bereit, mehr als die bisher von Land und Bund geplanten zwei Prozent der Landesflächen für Windräder bereitzustellen. Dafür will er aber eine Gegenleistung vom Bund.

    Pinneberger Tageblatt, 14. Januar 2022
  • Nun sollen Nägel mit Köpfen gemacht werden: Der Bebauungsplan 62 für das Greve-Areal in Halstenbek befindet sich mitten im Aufstellungsverfahren. Kurz vor Weihnachten wurden das Projekt und die ersten Planungen in der Gemeinde vorgestellt, gleichzeitig durften die Bürger in der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung Fragen stellen und Anregungen einbringen. Vor allem Anwohner der umliegenden Straßen meldeten sich zu Wort – sie sind nach wie vor in Sorge, vor allem wegen des Verkehrs.

    Pinneberger Tageblatt, 13. Januar 2022

Social Media

Aktuelles aus dem Netz

Image

Facebook, Instagram, Twitter am 24. April 2022


Halstenbek

Bilder aus dem SPD Ortsverein

wann was wo
22. März 2022 Öffentliche Veranstaltung Feuerwehr Halstenbek
14. Mai 2022 Mitgliederversammlung Feuerwehr Halstenbek
9. Juli 2022 Grillen & Diskutieren TennisTreff Halstenbek
22. August 2022 Krupunder Seefest Parkplatz am Krupunder See
2. Dezember 2022 Grünkohlessen Hotel Krupunder Park
© 2022 Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD), Ortsverein Halstenbek, Metropolregion Hamburg